Stellenprofil pastoraler Missionar in Gelsenkirchen (75%)

Für die Ev. Stadtmission Gelsenkirchen-Neustadt sucht die Evangelische Gesellschaft für Deutschland (EGfD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Missionar mit pastoralen Fähigkeiten zur Anstellung (75%).   

Gelsenkirchen-Neustadt liegt im Zentrum des Ruhrgebiets. Hier leben Menschen unterschiedlichster Kulturen. Das Gemeindehaus Bochumer Straße 47, 45879 Gelsenkirchen-Neustadt liegt in Bahnhofs- und in Fußgängenähe.

Das Profil unseres Missionars:

Unser künftiger Missionar lebt in einer lebendigen Beziehung zu Jesus Christus und will feinfühlig und mit lagem Atem Menschen für Jesus gewinnen.

 

Unser Missionar ist begeisternd, strukturiert und gerne draußen unterm Volk. Er hat eine ausgeprägte Ader für die missionarische Arbeit unter Menschen.

Da unsere Gemeinde in einem Stadtteil liegt, wo es Menschen aus verschiedensten Nationen und Kulturen gibt, geht unser Missionar auf Menschen unterschiedlicher Prägung zu.Zugleich beherrscht er die deutsche Sprache und kennt die deutsche Kultur. Es kann aber ein Vorteil für den Missionar sein, nichtdeutsche Wurzeln zu haben.

Seine Ausbildung ist biblisch fundiert mit einer soliden theologischen Lehrkompetenz, die er nicht nur im Verkündigungsdienst, sondern auch in der Motivation und Befähigung der Gemeindemitarbeiter einbringt.

Spanischkenntnisse sind hilfreich aber nicht notwendig.

Unser Missionar hat Leitungsbegabung, denkt eigenständig, ist aber zugleich Teamplayer. Er hat die Bereitschaft, zusammen mit der Gemeindeleitung und den Mitarbeitern, die Aufgaben und Schwerpunkte der Gemeinde zu erarbeiten und umzusetzen.

Aufgabenschwerpunkte

  • sonntäglich evangelistische Verkündigungen im Gottesdienst
  • aktive Mitarbeit bei den missionarischen Einsätzen in der Fußgängerzone
  • Mitverantwortung in der Gemeindeleitung und Mitgestaltung der geistlichen Gemeindestrategie und deren missionarische Ausrichtung
  • persönliche Begleitung, Befähigung und Entwicklung der Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen
  • bei entstehendem Bedarf sollte er auch beim Aufbau und/oder Leitung von Kleingruppen wie z.B. Hauskreis, Gebetsstunde, Bibelstunde oder auch Kindergruppen mitwirken

In Absprache mit der EGfD kann evtl. ein größerer Stellenumfang geschaffen werden, wenn es zu einer weiteren Teilstelle für unseren Missionar in der EGfD kommen sollte. Auf Wunsch können Sie das detaillierte Gemeindeprofil erhalten.

Die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und die Anstellung erfolgt über die EGfD.

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung an:
Evangelische Gesellschaft für Deutschland
z. Hd. Herrn Direktor Klaus Schmidt,
Telegrafenstraße 59-63,​
42477 Radevormwald
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 021 95 / 92 52 21

Gerne beantwortet Herr Schmidt im Vorfeld einer Bewerbung Ihre Fragen und gibt weitere Auskünfte.