Evangelisch – Katholisch

Samstag, 09. September 2017 - 10:00 bis 17:00

In einer Zeit, in der der Vorsitzender der Theologischen Kommission der Weltweiten Evangelischen Allianz, Thomas Schirrmacher, ein Buch zu Kaffeepausen mit dem Papst schreibt und der überzeugte Katholik Johannes Hartl sich zu den Top-Rednern, auch unter Evangelikalen, etabliert hat, in einer Zeit in der aber auch die Besucher unserer Gemeinden immer häufiger nicht mehr in der Lage sind zu benennen, was es heißt „evangelisch“ zu sein, brauchen wir Orientierung.

Inhalt:
» 95 Thesen – die Reformation damals und heute
» Die fünf „allein“ evangelischen Glaubens
» Wo finden wir Unfehlbarkeit? In der Bibel, in der Kirche, im Lehramt …?
» Symbole oder Sakramente – was, wann, wie wirkt Taufe, Eucharistie, …?
» Die Einheit der Christen / Ökumene – Verpflichtung oder Bedrohung?
» Was ist das Evangelium? Das Verhältnis von Glauben und Tun

Nummer
10/17
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
2017-08-19, 23:00
Leitung
Marco Maier
Gebühren
€ 35.00 pro Person
Kontakt
Kalender-Datei