Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung
Sie sollten sich grundsätzlich schriftlich anmelden. Mit unserer Anmeldebestätigung entsteht ein rechtlicher Vertrag.

2. Zahlung
Soweit in der Anmeldebestätigung nichts anderes vermerkt, zahlen Sie bei Seminar- bzw. Freizeitende in bar.

3. Leistungen
Die Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung auf unseren Internet-Seiten. Doppelzimmer an unverheiratete Paare werden nicht vergeben. Die Unterbringung geschieht vorwiegend im Spitzdachhaus in Einzelzimmern. Bettwäsche kann für ­zusätzlich 7,00 € ausgeliehen werden.

4. Seminar- /Freizeitabsage
Die Seminare bzw. Freizeiten können bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn von uns abgesagt werden, wenn eine im Prospekt genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Ist nichts anderes vermerkt, besteht für jedes Angebot eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Die Teilnehmer werden über die zulässige Absage unverzüglich unterrichtet.

5. Rücktritt des Teilnehmers (TN)

Sie können jederzeit vor Veranstaltungsbeginn schriftlich zurücktreten.
Treten Sie zurück, oder treten Sie nicht an, so können folgende Entschädigungen entstehen:

Rücktritt ab 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10 % der Gesamtkosten
Rücktritt ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30 % der Gesamtkosten
Rücktritt ab 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der Gesamtkosten

Nimmt der TN einzelne Leistungen infolge vorzeitiger Abreise, Krankheit oder anderen (nicht von uns zu vertretenden) Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des TNs auf anteilige Rückerstattung der Kosten.

6. Sonstige Hinweise

Eine Mängelanzeige nimmt die Seminarleitung entgegen. Sie müssen uns eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung einräumen.
Die für die Verwaltung der Seminare/Freizeiten benötigten und erhobenen Teilnehmerdaten werden mittels EDV erfasst und gespeichert. Der TN erklärt sich mit der Weitergabe seiner Anschrift und Telefonnummer und E-Mail-Adresse (TN-Liste) an die anderen TN der entsprechenden Veranstaltung einverstanden. Eine Nichtzustimmung ist auf der Anmeldung zu vermerken.

7. Veranstalter
Die Seminare werden veranstaltet vom EG Kolleg.
Das EG Kolleg ist eine Einrichtung der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland,
Telegrafenstraße 63, 42477 Radevormwald,
Telefon 02195–925 220, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!