EG-Kolleg

Stille Tage

24.-27. November 2022 in Radevormwald


Petrus oder "Das authentische Leben"

Wie kann ich (als Christenmensch) echt und ich selbst sein - einfach leben und nicht gelebt werden? Fragen, die nicht selten gestellt werden und gewiss auch eine Antwort verlangen. "Frei von der Leber weg" leben und reden, spontan und ungeschminkt sein, dies sind erstrebenswerte Eigenschaften - so scheint es zumindest. Doch ist das dann schlussendlich auch in guter Weise kindlich-spontan oder doch eher unüberlegt-verantwortungslos? Welche Antwort gibt uns denn der christliche Glaube darauf?

Petrus der Spontane ist - neben Jesus selbst - ein wunderbares Beispiel für einen ganz direkten und offenen Menschen. Begeisterungsfähig und echt ist er und auf manche Art sehr ungefiltert. Als solcher erlebt Petrus dann auch alle Höhen und Tiefen des Lebens mit Jesus. Seine Authentizität führt ihn vom Berg der Verklärung bis hin zur Verleugnung dessen, den er liebt. Dieser Petrus wird uns in diesen Stillen Tagen begleiten und sein Beispiel wird uns hoffentlich dabei helfen, kindlich-vertrauend, authentisch und ungefiltert in ein neues Jahr zu starten.

Die "Stillen Tage" bieten somit den Raum dazu, sich in Gott zu sammeln und neu zu verstehen, wer man selbst in ihm ist. Es geht um die Begegnung mit Gott in Jesus; im Wort, im Alleinsein und in der Gemeinschaft. Es werden Bibelarbeiten, Stille, Gespräche und ein Gottesdienst angeboten und vor allem auch viel Raum zur eigenen Gestaltung, zum Schweigen und Hören. Die Stillen Tage sind kein Seminar im engeren Sinne, sondern fordern zur ganz persönlichen Gestaltung des Tages heraus.

 

Die Kosten für die Tage der Stille betragen 159,-€ inkl. Übernachtung mit Vollpension, Handtücher, Bettwäsche und Kaffee/Teeflat an unserer neuen Kaffeemaschine.

 


Ansprechpartner:

Dr. Roy Breidenbach

Dr. Roy Breidenbach

Seelsorger & Theologe